Aktuelles
Anfrage zur Wasserkraftnutzung

Im Februar 2011 wurde die Machbarkeitsstudie „Potentiale Erneuerbarer Energien im Regierungsbezirk Arnsberg“ von Simens Industry Solutions vorgestellt.

 

Das Ergebnis war, sich vor allem auf den Bereich der Windenergie zu konzentrieren, da dort das größte Potential gesehen wurde die Lücke zwischen Anspruch und aktuellem Stand des Ausbaus von regenerativen Energien vor Ort zu schließen.

 

Momentan sehen wir, dass die Umsetzung des Baus von großen Windparkanlagen oder Einzelanlagen hier vor Ort zunehmend schwerer wird und möchten daher noch einmal auf den Ausbau des Restpotentials im Bereich Wasserkraft erinnern, auch wenn die Studien diese zunächst in ihren Empfehlungen als zu vernachlässigen gekennzeichnet haben.

 

Wir möchten die Stadtwerke Arnsberg daher bitten uns bei der Beantwortung folgender Fragen behilflich zu sein.

  • Suchen die Stadtwerke momentan aktiv nach Standorten?
  • Wird momentan eine Reaktivierung von Querbauten auch von anderen Unternehmen an „unseren“ Flüssen vorangetrieben?