Aktuelles
Generalversammlung des SPD-Ortsvereins Herdringen

Auf dem Programm der diesjährigen Generalversammlung des SPD-Ortsvereins Herdringen standen zunächst die turnusgemäßen Vorstandswahlen. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Frank Dietzel, die Schriftführerin Sylvia Peuker und als Beisitzer Andreas Wingenbach. Neuer Kassenprüfer ist Dietmar Langer.

 
Der SPD Bürgermeisterkandidat Gerd Stüttgen skizzierte seine Ideen und Vorstellungen unter dem Motto „Arnsberg kann mehr …“ für seine zukünftige Politik im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger Arnsbergs.
Der Ortsvereinsvorsitzende Frank Dietzel informierte über die Aktivitäten und Erfolge des Ortsvereins, der Fraktion und des Stadtverbandes im Jahr 2013. Gleichzeitig verwies er auf neue Aufgaben. Dazu gehört die Gestaltung des Demographischen Wandels in den Ortsteilen. Auch für Herdringen ist dies eine große Herausforderung, aber muss auch als Chance angesehen werden.  Hier gilt es auf langer Zeit  Kindergarten und Schule sowie Nahversorgung zu sichern.

 
Der Ortsverein Herdringen feiert dieses Jahr sein 50 jähriges Bestehen. Am 17. Mai 2014 wird das Ereignis durch ein großes Fest auch mit politischer Prominenz gefeiert werden. Der Ortsverein nutzt die Gelegenheit um die zahlreichen Jubilare zu ehren und ihnen für ihr langjähriges Engagement zu danken. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren.  Nicht zuletzt wird die Zeit bis zum 25. Mai vom Kommunal- und Europawahlkampf geprägt sein. An verschiedenen Samstagen wird es Informationsstände vor der Bäckerei Greve geben. Selbstverständlich wird der Ratskandidat Frank Dietzel auch Hausbesuche machen.