SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
Leserbrief zum Beitrag: „Mit zweierlei Maß. Verkehrssituation Möthe“ vom 23. 4. in der WP/WR

Wir von der SPD haben uns auf unsere Agenda geschrieben, auf mehr Bürgerbeteiligung zu setzen, sie zu fö(o)rdern und zu unterstützen.
Die von Herrn Dr. med. Albersmeier beschriebene Reaktion unseres Bürgermeisters gibt uns recht.
Der Bezirksausschuss Hüsten hatte mehrfach die Problematik der Verkehrs- und Parksituation rund um das Klinikum Arnsberg im Bereich des Karolinenhospitals in Hüsten auf dem Programm. Anträge wurden gestellt, Empfehlungen ausgesprochen, Sitzungen mit Verwaltungsmitarbeiter/inne/n abgehalten. Gespräche mit dem Klinikum wurden geführt. All diese Aktionen sind nicht heimlich gemacht worden und nicht an der örtlichen Presse vorbeigegangen. Anlässlich …

Antrag: zur Prüfung der Umsetzung des Wohnungsaufsichtsgesetzes in Arnsberg

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Vogel,

Die Landesregierung hat auf Empfehlung der Enquetekommission „Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren auf den Wohnungsmärkten in Nordrhein- Westfalen“ am 9. April das kommunale
Wohnungsaufsichtsgesetz (WAG) beschlossen und ermöglicht Kommunen dadurch das konsequente Vorgehen gegen unhaltbare Zustände in Mietobjekten.

 

Den Kommunen wird damit ein Instrument an die Hand gegeben, welches konkrete Handlungsansätze und Sanktionen z.B. in Form von Ordnungsmaßnahmen, die Einleitung von Sanierungen im Wege der Ersatzvornahme auf Kosten des Vermieters und in letzter Konsequenz die Möglichkeit eine
„Unbewohnbarkeitserklärung“ zu verabschieden, in deren Folge Strafzahlungen …

Traditionelle Ostereieraktion der Arnsberger SPD

Seit Jahren verteilt die SPD am Morgen des Ostersamstages von etwa 9 Uhr 30 bis 12 Uhr als kleinen Ostergruß Eier an die Bürgerinnen und Bürger. In diesem Jahr wird dies in Neheim in der Fußgängerzone, in Arnsberg entweder auf dem Gutenbergplatz oder vor dem Bürgerbüro an der Rumbeckerstraße 8 und in Oeventrop am Widaymarkt geschehen. Dies ist eine gute Gelegenheit mit den Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen. In Neheim werden sich auch die Europaabgeordnete Birgit Sippel und der Bürgermeisterkandidat Gerd Stüttgen beteiligen.…

SPD Müschede führte wieder Dorfbegehung durch – Antrag gestellt

Müschede. Mitglieder des SPD-Ortsverein Müschede haben jetzt zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern die alljährliche Dorfbegehung im Eulendorf durchgeführt. Dabei wurden größere Teile Müschedes in Augenschein genommen. Daraus resultierend wurde jetzt ein entsprechender Antrag an die Stadt formuliert.

 
Im Wesentlichen haben die Müscheder Sozialdemokraten bei ihrer Dorfbegehung folgenden Handlungsbedarf festgestellt:

 

1. Das Geländer am Eingang der Sporthalle stellt einen Gefahrenpunkt dar. Gerade durch sichtbar herausbröckelnden Beton und den weiten Abstand des Geländers zum Weg besteht hier eine Gefährdung der Hallennutzer, bei denen es sich zum größten Teil um …

Baustellenrundgang der SPD

Arnsberg ist eine große Baustelle. Sowohl am Brückenplatz wie auch an der Ruhrstraße und an anderen Stellen wird aktuell gebaut. Grund genug für den kommunalpolitischen Arbeitskreis des SPD-Ortsvereins Arnsberg sich bei einem kleinen Rundgang ein Bild zu machen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Treffpunkt ist Mittwoch den 16.April um 18 Uhr das SPD-Bürgerbüro an der Rumbeckerstr. 8. Auch der Bürgermeisterkandidat Gerd Stüttgen hat sein Kommen zugesagt.…

Sprechstunde mit dem Bürgermeisterkandidaten Gerd Stüttgen

Am Samstag, den 12.4. von 10 bis 12 Uhr steht der SPD-Bürgermeisterkandidat für Arnsberg Gerd Stüttgen im Bürgerbüro an der Rumbecker Str. direkt neben dem Kino für Anregungen oder Fragen allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. „Ich freue mich auf zahlreiche gute Gespräche mit Ihnen,“ so Stüttgen.…

Neue Form der Bürger- und Mitgliederbeteiligung – Erfolgreicher ProgrammKonvent des SPD-Stadtverbandes Arnsberg

Für die Arnsberger SPD ist die inhaltlich-programmatische Arbeit von großer Bedeutung. Schon vor Monaten hatte die Partei damit begonnen sich Gedanken über ihr Kommunalwahlprogramm zu machen. Dabei sollten nicht nur alle Parteimitglieder die Möglichkeit haben, ihre Ideen einzubringen, sondern weil die SPD die Bürgermeinung ernst nimmt, sollten sich auch die Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Erarbeitung beteiligen können.

 
Dazu bestand ausgiebig Gelegenheit. In vielen Gesprächen, nicht nur bei Infoständen in Arnsberg und Neheim, sondern auch bei persönlichen Begegnungen, wurden entsprechende Hinweise gegeben. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit zu einer …

Gerd Stüttgen auf youtube – erstes Video online

Arnsberg. Der Arnsberger SPD-Bürgermeisterkandidat Gerd Stüttgen ist nun auch in Videoaufnahmen auf youtube zu sehen. Bis zur Wahl am 25. Mai wird er sich mehrere Male filmisch an die Bürgerinnen und Bürger Arnsbergs wenden, die so mehr über seine Ziele für die Stadt Arnsberg, seine Person und noch manches andere erfahren können. Die Aufnahmen sind auch unter www.gerd-stuettgen.de oder auf Facebook unter zu sehen. Hier der direkte Link zum ersten Video:…

SPD Müschede führt wieder Ortsbegehung durch

Müschede. Die SPD Müschede führt am Freitag, 11. April 2014 ihre diesjährige Ortsbegehung durch. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der Kirche. Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind wie immer ganz herzlich willkommen.

Schwerpunkte sollen in diesem Jahr insbesondere die Gestaltung des öffentlichen Raumes,  die Situation der dörflichen Straßen und das Thema Barrierefreiheit sein.

In der Vergangenheit hatten die von der SPD aus dem Eulendorf jährlich durchgeführten Ortsbegehungen regelmäßig zu Anträgen an das Rathaus geführt. Dadurch konnte manche Situation wirksam, zügig und kostengünstig verbessert werden. So wird das Buswartehäuschen auf …

Werner-Figgen-Platz wird eingeweiht

Am 4.4. 2014 17 Uhr wird in Unterhüsten beim Zollamt der Werner-Figgen-Platz zu Ehren eines der bedeutensten Sozialdemokraten unserer Stadt eingeweiht. Figgen wurde in unmittelbarer Nähe im Umfeld der Hüstener Gewerkschaft geboren. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde er in der SPD aktiv und wurde 1956 erstmals Oberbürgermeister in Hamm. Er war in den 1960er Jahren auch Bundestagsabgeordneter und zwischen 1970 und 1975 Sozialminister von NRW. Er blieb stets Hüsten und seinem Vereinsleben eng verbunden. Neben anderen Auszeichnungen war er Träger des Ehrenrings der Stadt Neheim-Hüsten. Wer mehr wissen will, findet …

Seite 29 von 42« Erste...1020...2728293031...40...Letzte »
Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden