SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
Europa im Mittelpunkt – MdEP Birgit Sippel berichtete

Der SPD-Ortsverein Müschede hat am 3. Adventssonntag im „Schützenkrug“ seine letzte Quartalssitzung im laufenden Jahr abgehalten. Hierzu konnte der Vorsitzende Gerd Stüttgen neben vielen Mitgliedern und Gästen als Ehrengäste die Europaabgeordnete Birgit Sippel, die stellvertretende Bürgermeisterin Erika Hahnwald, den stellvertretenden Landrat Dr. Michael Schult sowie den stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks HSK, Rainer Mühlnickel, besonders begrüßen.

Den thematischen Schwerpunkt der Sitzung bildete dabei das Referat der Europaabgeordneten Birgit Sippel mit anschließender Diskussion. Birgit Sippel ging in ihrem Vortrag nicht nur auf die aktuellen Fragestellungen wie Euro-Rettungsschirm und Schuldenkrise, EU-Haushalt und Jugendarbeitslosigkeit …

Bundestagskandidat Dirk Wiese vor Ort in Arnsberg

Viele Leerstände von Geschäften, nicht nur im Arnsberger Brückencenter, bedrohen die wohnortnaher Versorgung im Stadtteil Arnsberg. Der SPD-Unterbezirksvorsitzende und neu gekürte Bundestagskandidat Dirk Wiese hat sich bei einem Rundgang zusammen mit dem SPD Ortsvereinsvorsitzenden Felix Werker ein Bild von der Situation gemacht.

Dirk Wiese war betroffen über einige „Schrottimmobilien“ die zwischen gut funktionierenden Läden das Stadtbild schwächen. Bei Gesprächen auch in der anschließenden Bürgersprechstunde wurde deutlich, dass die Situation schwierig ist. Es ist mittlerweile nicht einfach, ohne längere Fahrten in Arnsberg bestimmte alltägliche Waren zu bekommen.

Dabei gibt es durchaus …

HSK-SPD nominiert Dirk Wiese zum Bundestagskandidaten

Die SPD im Hochsauerlandkreis hat am vergangenen Samstag beim Parteitag in Meschede-Olpe mit der Mehrheit von 83 Stimmen Dirk Wiese aus Brilon zum Kandidaten der SPD im Hochsauerlandkreis für die Bundestagswahl 2013 empfohlen. Barbara Schmidt aus Olsberg erhielt 10 Stimmen. In der anschließenden Wahlkreisdelegiertenkonferenz wurde Dirk Wiese dann mit gut 96% der Stimmen zum Kandidaten nominiert. Dirk Wiese ist seit 2006 Vorsitzender der Briloner SPD, Mitglied im Stadtrat und seit April 2012 Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis.

Dirk Wiese machte in seiner kämpferischen Rede deutlich, dass die HSK-SPD gemeinsam für …

SPD besucht Wasserwerk Am Möhneborgen

Der SPD-Ortsverein Neheim und der SPD-Stadtverband Arnsberg hatten zur Besichtigung des Wasserwerks am Möhnebogen eingeladen. Zusammen mit einigen interessierten Bürgern besichtigten die Kommunalpolitiker das vor ein paar Jahren grundlegend modernisierte Werk. Notwendig wurde dies insbesondere nach der kriminellen Verunreinigung der Ruhr durch PFT. In einem neu eingerichteten Gebäude wurden modernste Filteranlagen installiert. Für den Laien besonders eindrucksvoll sind die großen Filtertanks mit Aktivkohle. Durch die Behandlung mit Ultraviolettem Licht kann zudem auf die Zugabe von Chlor verzichtet werden. Der für die Wasserversorgung in Arnsberg zuständige Ingenieur Thomas Kroll konnte zufrieden …

Professor Bernd Faulenbach in Eslohe im Rahmen der Veranstaltungsreihe „150 Jahre SPD – Parteijubiläum 2013“

Eslohe. Zum 20. Todestag von Willy Brandt laden die HSK-SPD und der SPD-Ortsverein Eslohe am 29. November 2012 um 18:30 Uhr gemeinsam zu einem Vortrag von Prof. Dr. Bernd Faulenbach in den Eberhard-König-Saal im Heimat- und Maschinenbaumuseum Eslohe ein.

Professor Faulenbach, profunder Kenner des Lebens von Willy Brand, wird in seinem Vortrag mit dem Thema „Willy Brandt – Ein Leben für Demokratie und Freiheit“ den Teilnehmern in anschaulicher und lebendiger Weise das Leben und die Philosophie Willy Brandts näherbringen. Er ist Vorsitzender der Historischen Kommission des SPD-Parteivortandes sowie stellvertretender Vorsitzender …

Arnsberg kauft fair – Arnsberg 2020 „Fairetrade-Stadt“

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Arnsberg beantragt, dass die Verwaltung und die Stadtwerke die Grundsätze der Kampagne „Faire-Trade-Town“ bei öffentlichen Ausschreibungen als zusätzliches Vergabekriterium mit aufnimmt, und Satzungen etc. (z.B. bei der Aufstellung von Grabsteinen auf Friedhöfen) entsprechend angepasst werden.

Bezüglich der Begründung verweisen wir noch einmal auf den Antrag vom 6. Juli 2012 Arnsberg kauft fair – Arnsberg 2020 „Fairetrade-Stadt“.
Ergänzend weisen wir darauf hin, dass durch die Berücksichtigung von Fair-Trade-Grundsätzen als zusätzliches Vergabekriterium keine oder kaum nennenswerte Kosten auf die Stadt zukommen.
Ziel muss sein, das Anliegen …

SPD Arnsberg trauert um Renate Schaub

Am 1. November 2012 starb unser Partei- und früheres Fraktionsmitglied Frau Renate Schaub im Alter von 89 Jahren.

Die SPD in Arnsberg hat mit Renate Schaub ein um die Partei und die Ratsfraktion hochverdientes Mitglied verloren.

Renate Schaub hat den zweiten Weltkrieg noch bewusst erlebt, was sicher ihre politische Haltung mitgeprägt hat. Sie war vor ihrer Pensionierung Angestellte beim Technischen Hilfswerk. Seit 1963 gehörte sie der SPD an. Renate Schaub hat sich aktiv an der Ortsvereinsarbeit etwa von 1970 bis 1978 als Schriftführerin beteiligt. Sie war lange Jahre sehr aktiv …

Ausstellung „Nein zu Hitler“ in Arnsberg zu sehen!

In der Filiale der Sparkasse Arnsberg-Sundern an der Clemens-August-Straße in Arnsberg ist noch bis zum 30. November 2012 die Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Verfolgung, Widerstand und Exil von Sozialdemokraten und freien Gewerkschaftern zur Zeit der nationalsozialistischen Diktatur zwischen 1933 und 1945 zu sehen.

Auf Initiative des SPD-Unterbezirks Hochsauerland, des SPD-Ortsvereins und Stadtverbands Arnsberg ist es gelungen, die Ausstellung ins Sauerland zu holen. Bei der sehr gut besuchten Eröffnungsveranstaltung bedankte sich der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Gerd Stüttgen bei der Sparkasse für die Bereitschaft, die Ausstellung in ihren Räumen zu zeigen. Stüttgen wie auch …

Besuch im Lichtturm

Der SPD Ortsverein Arnsberg hat jüngst den Lichtturm im alten Limpsturm an der Bergstraße besucht. Zufällig traf die Gruppe dort mit der Delegation um den Bürgermeister der Arnsberger Partnerstadt Olesno zusammen, so dass es eine bilinguale Führung auf polnisch und deutsch gab.
Der frühere Wacht- und Gefängnisturm wurde von einer privaten Initiative vor kurzem zum Lichtturm umgebaut. Zu sehen ist unter anderem die Installation einer Camera Obscura und eine Mulitmediapräsentation im Dachgeschoss mit Impressionen aus und um Arnsberg. Geplant ist das Gewölbe im Keller ebenfalls mit einer Mulitmediainstallation auszustatten.
Nach …

SPD Stadtverbandsparteitag Arnsberg – „Die nächsten Wahlen fest im Blick“

Der Vorsitzende des gastgebenden Ortsvereins Neheim Werner Frin begrüßte die Anwesenden und meinte, dass der Tagungsraum bereits eine gewisse Tradition aufweist, hat doch dort beim letzten Wahlkampf eine Veranstaltung mit Hannelore Kraft stattgefunden – „es ist bekannt, was darauf geworden ist. Die SPD stellt die Ministerpräsidentin in NRW!“ Es wäre wünschenswert, wenn von dem Stadtverbandsparteitag ebenso positive Effekte für die nächsten Wahlen ausgehen würden.

 

Bei allen unterschiedlichen Positionen im Detail sind sich SPD und Gewerkschaften über das Ziel „Gute Arbeit für alle“ einig. Daher hat der Stadtverband den Verwaltungsstellenleiter …

Seite 35 von 38« Erste...102030...3334353637...Letzte »
Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden