SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
Respekt! – die SPD Arnsberg beteiligt sich an der Aktion gegen Rassismus

Ziel der unter anderem von der IG Metall getragenen Initiative ist es, jedwede Benachteiligung zu verhindern – etwa aufgrund ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung.

Dafür steht auch die SPD in Arnsberg. Sie zeigt sich mit der Initiative solidarisch und daher ziert seit kurzem ein Respektschild das Bürgerbür in der Rumbeckerstraße. …

Besuch bei den Männern mit ihren fliegenden Kisten!

Die SPD-Arnsberg besuchte den Modellflugverein LSC-Kirchlinde ganz in der Nähe des Windparks Kirchlinde. Zahlreiche Modellflieger begrüßten die Gäste. Leider war es für ausgedehnte Flugvorführungen zu windig. Dafür konnten die Genossinnen und Genossen einige Modelle am Boden besichtigen. Eine kurze aber überaus spektakuläre Flugvorführung eines Modellhubschraubers entschädigte für das schlechte Wetter.

Die Modellbauer nutzten die Gelegenheit um mit den Kommunalpolitikern über ihre Sorgen vor einem weiteren Windrad zu sprechen. Die bereits jetzt vorhandenen Windkraftanlagen bedeuten für die Hobbypiloten bereits Einschränkungen. Die Modellbauer sind wie die Sozialdemokraten Freunde der Windenergie. Der Verein …

Tunnel auf der Oberen Ruhrtalbahn müssen zweigleisig saniert werden

Die Bundesbahn (DB Netz) beabsichtigt, die erforderlichen Tunnelsanierungen auf der Oberen Ruhrtalbahn (Schwerte-Warburg) nur noch eingleisig durchzuführen.

 

Hierin sieht auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Arnsberg eine Schwächung der Schieneninfrastruktur und beantragt daher, die Forderung des Kreistages

 

  1.  die vorliegende Untersuchung um die o.g. Kritikpunkte zu ergänzen und dementsprechend neu zu berechnen
  2. die Tunnel zweigleisig zu sanieren sowie die vorliegende Resolution zu unterstützen.
Unterzeichnung der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ und Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“

Bei der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ handelt es sich um eine freiwillige Selbstverpflichtung von Gemeinden, Städten und Landkreisen, die damit bekunden, sich in ihrer Kommune für Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt einzusetzen. Die Deklaration ist Bestandteil des Umsetzungsprozesses der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (Bundesregierung 2007) auf kommunaler Ebene. Rund 230 Kommunen aus ganz Deutschland haben diese Deklaration mittlerweile unterzeichnet und sich damit dazu bereit erklärt, den Erhalt der biologischen Vielfalt als Grundlage einer nachhaltigen Stadt- und Gemeindeentwicklung verstärkt zu berücksichtigen. Mit der Deklaration haben sich die unterzeichnenden …

Trauungen in der Küche und Fabrik im Burgmannshaus

Neheim. Bei der Stadtführung im Rahmen der SPD-Sommertour durchs Neheimer Strohdorf, gab es viel Neues und teilweise überraschendes zu erfahren. Die Stadtführerin Monika Nückel begann die Tour im Fresekenhof. Dort gab es unter anderem das Trauzimmer in der ehemaligen Küche des Adelshauses zu sehen. Vorbei an den ältesten Fachwerkgebäuden Neheims ging es in die ehemalige Synagoge. Von dort zog die Gruppe über den Gransauplatz zur evangelischen Kirche. Überraschend der Davidstern als Gewölbeschlussstein. Er erinnert daran, dass die jüdische Gemeinde die evangelische Gemeinde beim Kirchenbau unterstützt hatte. Dies ist ein schönes …

Gerd Stüttgen: SPD begrüßt Eckpunkte des Gemeindefinanzierungsgesetzes 2013 – Deutlich mehr Geld für Arnsberg

Arnsberg. Die NRW-Kommunen erhalten im Jahr 2013 rund 8,7 Milliarden Euro Zuweisungen vom Land. Der Betrag steigt gegenüber 2012 um rund 300 Millionen Euro oder 3,5 Prozent. Damit erhalten die NRW-Kommunen mehr Landesgeld als je zuvor. Die rot-grüne Landesregierung hat am Mittwoch die vorläufigen Eckpunkte für das GFG 2013 im Rahmen einer 1. Modellrechnung beschlossen. Der SPD-Stadtverband Arnsberg begrüßt, dass die Kommunen dabei auch weiterhin zu 4/7 am Aufkommen des Landes aus der Grunderwerbssteuer beteiligt werden. Die vormalige schwarz-gelbe Landesregierung hatte den Kommunen dieses Geld vorenthalten. Wichtig ist zudem: Die …

Müntefering (MdB): Demografischer Wandel ist keine Gefahr für das Sauerland, sondern eine Chance

Der Arnsberger Stadtverbandsvorsitzende Gerd Stüttgen konnte zu Beginn seiner Eröffnungsrede eine volle „Kulturschmiede“ begrüßen. Annähernd 100 Bürgerinnen und Bürger hatten den Weg zur „Fraktion-vor-Ort“-Veranstaltung der SPD-Bundestags-fraktion gefunden, um mit den Bundestagsabgeordneten Petra Crone und Franz Müntefering zum Thema „Miteinander der Generationen im Demografischen Wandel“ zu diskutieren. Der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Arnsberg, Gerd Stüttgen, eröffnete die Veranstaltung und machte deutlich wie viele Themenbereiche von den Auswirkungen des Demografischen Wandels betroffen sind, u.a. Gesundheit, wohnortnahe ärztliche Versorgung, barrierefreier Wohnraum, Fachkräftemangel, Infrastruktur, aber auch die Herausforderungen für die Pflege.

 

In seiner Rede …

Ortsverein Bruchhausen: Sanierung der Bruchhausener Straße

Die Teilsanierung der Bruchhausener Straße ist gut und hervorragend im vorgesehenen Zeitfenster verlaufen und soll, im nächsten Jahr beginnend, in mehreren Etappen zu einer Komplettsanierung fortgeführt werden. Bei einem möglichen Zugriff auf entsprechende Landesmittel, nach dem Gemeineverkehrsfinanzierungsgesetz, könnte die Bruchhausener Straße auch in 2013 mit einer großen Gesamtmaßnahme durchgängig saniert werden. Da wir erfahren haben, dass die Anlieger der Bruchhausener Straße anteilig an den Kosten beteiligt werden müssen, fordern wir dringlich dabei auch verkehrsberuhigende Maßnahmen und an den Bushaltestellen entsprechende so genannte Buscaps einzuplanen. Wir bitten darum, diese Planungen im …

Büchertauschregal im Alten Rathaus einrichten

Seit einigen Jahrzehnten erfreut sich das kostenlose, anonyme Tauschen oder Mitnehmen von Büchern etwa in Form eines „öffentlichen Büchertauschschrankes“ im Freien oder in öffentlichen Einrichtungen in vielen Städten großer Beliebtheit.

 

Der Anregung einer Arnsberger Bürgerin folgend, beantragen wir eine solche Möglichkeit auch im Alten Rathaus in Arnsberg zusätzlich zur Tauschmöglichkeit in den Bürgergärten einzurichten. Analog zum Büchertauschregal im Rathaus in Neheim schlagen wir vor, möglichst im vom Publikum stark frequentierten Erdgeschoss ein Regal oder einen Bücherschrank aufzustellen, wo interessierte Bürgerinnen und Bürger nicht mehr benötigte Bücher einstellen oder lesenswerte …

SPD-Sommertour 2012: Geschichte und Zukunft der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen

Der zweite Sommertourtermin des SPD-Stadtverbandes in diesem Jahr gilt der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen. Die Kapelle ist baugeschichtlich und als ehemalige Wallfahrtskappelle auch regionalhistorisch interessant. Dies ist an sich schon ein Grund den Bau zu besuchen.

 

Für die Kommunalpolitik kommt hinzu, dass der nicht mehr kirchlich genutzte Bau zu verfallen drohte, ehe ein Verein die Initiative zur Restaurierung und zur Erarbeitung eines neuen Nutzungskonzepts übernommen hatte. Über den Fortgang der Arbeiten und Planungen wollen wir uns vor Ort informieren. Dazu konnten wir Herrn Arnold Müller, den ehemaligen Rektor der Grimmeschule, …

Seite 35 von 37« Erste...102030...3334353637
Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden