SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
SPD Arnsberg trauert um Renate Schaub

Am 1. November 2012 starb unser Partei- und früheres Fraktionsmitglied Frau Renate Schaub im Alter von 89 Jahren.

Die SPD in Arnsberg hat mit Renate Schaub ein um die Partei und die Ratsfraktion hochverdientes Mitglied verloren.

Renate Schaub hat den zweiten Weltkrieg noch bewusst erlebt, was sicher ihre politische Haltung mitgeprägt hat. Sie war vor ihrer Pensionierung Angestellte beim Technischen Hilfswerk. Seit 1963 gehörte sie der SPD an. Renate Schaub hat sich aktiv an der Ortsvereinsarbeit etwa von 1970 bis 1978 als Schriftführerin beteiligt. Sie war lange Jahre sehr aktiv …

Ausstellung „Nein zu Hitler“ in Arnsberg zu sehen!

In der Filiale der Sparkasse Arnsberg-Sundern an der Clemens-August-Straße in Arnsberg ist noch bis zum 30. November 2012 die Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Verfolgung, Widerstand und Exil von Sozialdemokraten und freien Gewerkschaftern zur Zeit der nationalsozialistischen Diktatur zwischen 1933 und 1945 zu sehen.

Auf Initiative des SPD-Unterbezirks Hochsauerland, des SPD-Ortsvereins und Stadtverbands Arnsberg ist es gelungen, die Ausstellung ins Sauerland zu holen. Bei der sehr gut besuchten Eröffnungsveranstaltung bedankte sich der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Gerd Stüttgen bei der Sparkasse für die Bereitschaft, die Ausstellung in ihren Räumen zu zeigen. Stüttgen wie auch …

Besuch im Lichtturm

Der SPD Ortsverein Arnsberg hat jüngst den Lichtturm im alten Limpsturm an der Bergstraße besucht. Zufällig traf die Gruppe dort mit der Delegation um den Bürgermeister der Arnsberger Partnerstadt Olesno zusammen, so dass es eine bilinguale Führung auf polnisch und deutsch gab.
Der frühere Wacht- und Gefängnisturm wurde von einer privaten Initiative vor kurzem zum Lichtturm umgebaut. Zu sehen ist unter anderem die Installation einer Camera Obscura und eine Mulitmediapräsentation im Dachgeschoss mit Impressionen aus und um Arnsberg. Geplant ist das Gewölbe im Keller ebenfalls mit einer Mulitmediainstallation auszustatten.
Nach …

SPD Stadtverbandsparteitag Arnsberg – „Die nächsten Wahlen fest im Blick“

Der Vorsitzende des gastgebenden Ortsvereins Neheim Werner Frin begrüßte die Anwesenden und meinte, dass der Tagungsraum bereits eine gewisse Tradition aufweist, hat doch dort beim letzten Wahlkampf eine Veranstaltung mit Hannelore Kraft stattgefunden – „es ist bekannt, was darauf geworden ist. Die SPD stellt die Ministerpräsidentin in NRW!“ Es wäre wünschenswert, wenn von dem Stadtverbandsparteitag ebenso positive Effekte für die nächsten Wahlen ausgehen würden.

 

Bei allen unterschiedlichen Positionen im Detail sind sich SPD und Gewerkschaften über das Ziel „Gute Arbeit für alle“ einig. Daher hat der Stadtverband den Verwaltungsstellenleiter …

Zugang nach DigiBib dank SPD-Antrag!

Zugang nach DigiBib dank SPD-Antrag!

In der letzten Ratssitzung waren die Fraktionsanträge der SPD umstritten, weil sie angeblich angesichts des Sanierungskonzepts für die Stadtfinanzen nicht in die Landschaft passen würden. Umso mehr freut sich die Fraktion, dass einer ihrer Anträge jetzt umgesetzt wurde. Die Arnsberger Stadtbüchereien ermöglichten nun für Bibliotheksnutzer den kostenlosen Zugang zu DigiBib. Was ist und leistet DigiBib? Der Nutzer hat Zugang zu verschiedenen elektronischen Ressourcen und Datenbanken. Zu nennen wären hier zunächst Bibliothekskataloge, Bibliographien und Zeitschriftennachweise. Spannender sind die elektronisch verfügbaren Ressourcen etwa in BASE (Bielefeld Academic …

Respekt! – die SPD Arnsberg beteiligt sich an der Aktion gegen Rassismus

Ziel der unter anderem von der IG Metall getragenen Initiative ist es, jedwede Benachteiligung zu verhindern – etwa aufgrund ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung.

Dafür steht auch die SPD in Arnsberg. Sie zeigt sich mit der Initiative solidarisch und daher ziert seit kurzem ein Respektschild das Bürgerbür in der Rumbeckerstraße. …

Besuch bei den Männern mit ihren fliegenden Kisten!

Die SPD-Arnsberg besuchte den Modellflugverein LSC-Kirchlinde ganz in der Nähe des Windparks Kirchlinde. Zahlreiche Modellflieger begrüßten die Gäste. Leider war es für ausgedehnte Flugvorführungen zu windig. Dafür konnten die Genossinnen und Genossen einige Modelle am Boden besichtigen. Eine kurze aber überaus spektakuläre Flugvorführung eines Modellhubschraubers entschädigte für das schlechte Wetter.

Die Modellbauer nutzten die Gelegenheit um mit den Kommunalpolitikern über ihre Sorgen vor einem weiteren Windrad zu sprechen. Die bereits jetzt vorhandenen Windkraftanlagen bedeuten für die Hobbypiloten bereits Einschränkungen. Die Modellbauer sind wie die Sozialdemokraten Freunde der Windenergie. Der Verein …

Tunnel auf der Oberen Ruhrtalbahn müssen zweigleisig saniert werden

Die Bundesbahn (DB Netz) beabsichtigt, die erforderlichen Tunnelsanierungen auf der Oberen Ruhrtalbahn (Schwerte-Warburg) nur noch eingleisig durchzuführen.

 

Hierin sieht auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Arnsberg eine Schwächung der Schieneninfrastruktur und beantragt daher, die Forderung des Kreistages

 

  1.  die vorliegende Untersuchung um die o.g. Kritikpunkte zu ergänzen und dementsprechend neu zu berechnen
  2. die Tunnel zweigleisig zu sanieren sowie die vorliegende Resolution zu unterstützen.
Unterzeichnung der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ und Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“

Bei der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ handelt es sich um eine freiwillige Selbstverpflichtung von Gemeinden, Städten und Landkreisen, die damit bekunden, sich in ihrer Kommune für Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt einzusetzen. Die Deklaration ist Bestandteil des Umsetzungsprozesses der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (Bundesregierung 2007) auf kommunaler Ebene. Rund 230 Kommunen aus ganz Deutschland haben diese Deklaration mittlerweile unterzeichnet und sich damit dazu bereit erklärt, den Erhalt der biologischen Vielfalt als Grundlage einer nachhaltigen Stadt- und Gemeindeentwicklung verstärkt zu berücksichtigen. Mit der Deklaration haben sich die unterzeichnenden …

Trauungen in der Küche und Fabrik im Burgmannshaus

Neheim. Bei der Stadtführung im Rahmen der SPD-Sommertour durchs Neheimer Strohdorf, gab es viel Neues und teilweise überraschendes zu erfahren. Die Stadtführerin Monika Nückel begann die Tour im Fresekenhof. Dort gab es unter anderem das Trauzimmer in der ehemaligen Küche des Adelshauses zu sehen. Vorbei an den ältesten Fachwerkgebäuden Neheims ging es in die ehemalige Synagoge. Von dort zog die Gruppe über den Gransauplatz zur evangelischen Kirche. Überraschend der Davidstern als Gewölbeschlussstein. Er erinnert daran, dass die jüdische Gemeinde die evangelische Gemeinde beim Kirchenbau unterstützt hatte. Dies ist ein schönes …

Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden