Aktuelles
„Refugees Welcome auf Sauerländisch“ – Stütchenverteilung an Flüchtlingskinder

Am Samstag wurde in Neheim und Hüsten mit der traditionellen Stütchenverteilung durch die örtlichen Ratsmitglieder den Wohltaten von Graf Gottfried IV. gedacht. Im Anschluss an die Stütchenverteilung auf dem Hüstener Markt haben die Ratsmitglieder Margit Hieronymus (SPD) und Werner Ruhnert (Linke) in den Flüchtlingsunterkünften Berliner Platz und Pestalozzischule mit Erlaubnis der Stadt dort auch Stütchen verteilt. Den Kindern wurde die Geschichte des Grafen Gottfried erzählt und übersetzt. Sie waren hellauf begeistert.

 

Diese kleine Geste ändert vordergründig nichts an der schwierigen Situation der Flüchtlinge, zeigt ihnen aber, dass man an sie denkt und dass sie in Arnsberg herzlich willkommen sind. Vielleicht ermutigt dies ja Andere mit ihren Mitteln ebenfalls etwas für die Flüchtlinge bei uns zu tun.