Aktuelles
SPD-Ortsverein Arnsberg feiert 100 jähriges Jubiläum

Vor hundert Jahren im Dezember 1918 gründete sich in der Umbruchzeit der Revolution von 1918/19 in Arnsberg ein sozialdemokratischer Ortsverein. Er entwickelte sich rasch zu einer der stärksten Lokalorganisationen im kölnischen Sauerland. Von Beginn an kämpften seine Mitglieder für sozialen Fortschritt, Demokratie und gegen rechte Tendenzen. Nachdem in der NS-Zeit eine Reihe Mitglieder verfolgt wurden, entstand der Ortsverein nach dem Krieg neu und wurde bald wieder zu einer starken Kraft.

 

Im Jahr 1948 war die Zahl der Sozialdemokraten im benachbarten Niedereimer so groß geworden, dass sich dort vor 70 Jahren ebenfalls ein Ortsverein gründete.

 

Diese beiden Jubiläen wollen die beiden Ortsvereine am 8.12.2018 um 10 Uhr in der Gaststätte „Zur Börse“ zusammen feiern. Die Festrede wird der ehemalige Parteivorsitzende und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel MdB halten. Dieser wird auch langjährige Mitglieder beider Ortsvereine für ihre Treue ehren.