Aktuelles
SPD Ortsverein Bruchhausen bringt Dorf ‚auf Vordermann‘

Bruchhausen. Der Vorstand des SPD Ortsvereins Bruchhausen hat einige Pflege- und Instandsetzungsarbeiten in Bruchhauen durchgeführt und damit wieder einige Stellen ‚auf Vordermann‘ gebrcht. So wurde das Beet auf der öffentlichen Fläche am Hackeland – wie jedes Jahr – wieder instandgesetzt und das Unkraut zurückgeschnitten. Auch die vom SPD Ortsverein Bruchhausen gepflanzten Bäume am Parktplatz an der Lohmannstraße wurde beschnitten und die Beete darunter gepflegt. Kreistagsmitglied Raimund Hoffmann hat darüber hinaus auch die vom SPD Ortsverein Bruchhausen vor einigen Jahren am Ententeich aufgestellte Ruhebank restauriert. Die Bank wurde von einigen Vorstandsmitgliedern nunmehr wieder – in neuem Glanz, natürlich in roter Farbe – aufgestellt.

 

Besonders ärgerlich ist, dass der neue Anstrich der Ruhebank bereits nach kurzer Zeit mit einer anderen Farbe beschmiert wurde. Dies ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Die Tat zeugt von außerordentlicher Dummheit des Täters.

 

Der Vorstand des SPD Ortsvereins Bruchhausen verurteilt dies in aller Form und möchte betonen, dass solche Aktivitäten kein Ausdruck politischer Auseinandersetzung sein dürfen. Alle in Bruchhauen politisch aktiven Parteien setzen sich durch ihre jeweiligen Verschönerungsaktionen und Bauaktivitäten für die Bürgerinnen und Bürger in Bruchhhausen ein, damit unser schönes Heimatdorf noch lebenswerter wird als es schon ist. In diesem Sinne hofft der SPD Ortsverein dass es zu solchen Schmierereien nicht mehr kommt.