Aktuelles
SPD Ortsverein Bruchhausen verschönert Bruchhausener Straße

Bruchhausen. Der Vorstand des SPD Ortsverein Bruchhausen hat am Samstag dem 22. April an der Bruchhausener Straße am Rückhaltebecken in Höhe des Kohlgrubenwegs drei Eichen gepflanzt und damit wieder einmal für eine weitere Begrünung der Bruchhausener Straße gesorgt. Die Aktion wurde nach Anregungen aus der Bruchhausener Bevölkerung vom SPD Ortsverein Bruchhausen initiiert.

 

Die Planungen für die Anpflanzungen begannen schon Mitte 2016 mit dem Umweltbereich der Stadt Arnsberg und wurden nun in enger Abstimmung mit den zuständigen „Technischen Diensten“ der Stadt Arnsberg umgesetzt. Die Stadt Arnsberg stellte auch die Bäume zur Verfügung. Ratsmitglied und stellv. Bürgermeister Ewald Hille stellte nach erfolgreichem Abschluß der Arbeiten fest: ‚Die Zusammenarbeit und die Abstimmung zwischen den Bürgerinnen und Bürgern, den zuständigen Mitarbeitern der Stadt Arnsberg und der SPD war ganz hervorragend. Ich bin froh, dass in der Stadt Arnsberg eine so unbürokratische Herangehensweise möglich ist. Genauso muss es sein.‘

 

Die Landtagskandidatin Margit Hieronymus nutzte die Gelegenheit dem Vorstand des SPD Ortsvereins Bruchhausen für die unzähligen Arbeitseinsätze in Bruchhausen zu danken und erfrischte die arbeitenden Vorstandsmitglieder mit frisch gebrühten Kaffee. Margit Hieronymus: ‚ Der SPD Ortsverein Bruchhausen engagiert sich seit sehr vielen Jahren mit solchen Aktionen in Bruchhausen und setzt damit ein tolles Zeichen, was mit bürgerschaftlichem Engagement möglich ist.`