Aktuelles
Weihnachtsfeier und Ortsringkalender

Müschede. Der SPD-Ortsverein Müschede hat am 2. Adventssonntag im „Schützenkrug“ seine letzte Quartalssitzung im laufenden Jahr abgehalten. Hierzu konnte der Vorsitzende Gerd Stüttgen neben vielen Mitgliedern und Gästen als Ehrengäste den stellvertretenden Bürgermeister Ewald Hille, den stellvertretenden Landrat Dr. Michael Schult sowie den stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks HSK, Rainer Mühlnickel, besonders begrüßen.

 

Den thematischen Schwerpunkt der Sitzung bildete dabei das Referat von Manuel Nieder zum Thema „Jugendparlament“, welches auf vielfachen Wunsch noch einmal wiederholt wurde. Selbstverständlich gab es auch Beiträge der Ehrengäste, die im Wesentlichen die Themen hohe Kita-Beiträge in Arnsberg, Angebot von Strom und Gas durch die Stadtwerke Arnsberg, geplante Erhöhung der Kreisumlage und Entwicklung im ländlichen Raum beinhalteten.

 

OV-Vorsitzender und Ratsmitglied Gerd Stüttgen berichtete über die aktuelle Arbeit in Rat und Bezirksausschuss sowie aus den Gremien. Dabei war natürlich auch die geplante Erweiterung des Steinbruchs Habbel IV sowie die mit Zustimmung der Stadt, aber ohne Bürgerbeteiligung und ohne Beteiligung der städtischen Ausschüsse erteilte Genehmigung des HSK für eine Abteufung der bestehenden Abbruchphasen I-III ein wichtiges Thema.

 

Für das kommende Jahr haben sich die Genossinnen und Genossen aus dem Eulendorf wieder ein intensives Arbeitsprogramm auferlegt.

Zum nunmehr bereits 47-mal und natürlich in Farbe verteilt die SPD in Müschede in diesen Tagen wieder kostenlos den Ortsringkalender an alle Haushalte und Betriebe des Dorfes. Er kann im Internet auch unter www.spd-mueschede.de heruntergeladen werden.

 

Im Anschluss an die Sitzung begingen Mitglieder und Gäste die diesjährige Weihnachtsfeier mit Kaffeetrinken und Abendessen. Bei der großen Weihnachtstombola zogen Birgit Vogt und Manuel Nieder dieses Jahr die Lose. Dabei konnte Petra Stüttgen den Hauptpreis, eine 4-tägige Berlinreise für 2 Personen, gewinnen.