Aktuelles
Werner-Figgen-Platz wird eingeweiht

Am 4.4. 2014 17 Uhr wird in Unterhüsten beim Zollamt der Werner-Figgen-Platz zu Ehren eines der bedeutensten Sozialdemokraten unserer Stadt eingeweiht. Figgen wurde in unmittelbarer Nähe im Umfeld der Hüstener Gewerkschaft geboren. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde er in der SPD aktiv und wurde 1956 erstmals Oberbürgermeister in Hamm. Er war in den 1960er Jahren auch Bundestagsabgeordneter und zwischen 1970 und 1975 Sozialminister von NRW. Er blieb stets Hüsten und seinem Vereinsleben eng verbunden. Neben anderen Auszeichnungen war er Träger des Ehrenrings der Stadt Neheim-Hüsten. Wer mehr wissen will, findet eine Biographie im Buch zur Geschichte der Sauerländer SPD.