Aktuelles
Besichtigung Bauernhofkindergarten

Am 10.10.2019 hat sich Margit Hieronymus über den geplanten Bauernhofkindergarten auf dem Tiggeshof im Rahmen einer Veranstaltung der Trägerin informiert. Die dort gewonnene Infos sind vielleicht auch für andere interessant.

Es waren ca. 30 Leute vor Ort, mehrheitlich interessierte Elternteile. Trägerin ist die Kita NATURA eG, eine Genossenschaft mit Sitz in Schönberg (Holstein). Pro Kind muss ein Genossenschaftsanteil von einmalig 350,00 €, der auch in Raten gezahlt werden kann, erworben werden. Nach der Kindergartenphase des Kindes kann der Anteil gespendet, abgetreten oder zurückerworben werden. Ansonsten werden die üblichen Gebühren für Kitas erhoben.

Ab April 2020 ist der Beginn mit einer Gruppe Ü3 (20 – 25 Kinder) geplant. Das Mittagessen soll von der Caritas kommen. Die Träger sehen 3 Stellen (1 x Vollzeit, 2 x Teilzeit) vor. Längerfristig soll ein Gebäude umgebaut werden. Zunächst ist ein umzäunter „Wichtelwagen“ der geschlossene Schutzraum.

Die Methodik wurde von den beiden Vorsitzenden der Genossenschaft, die auf 20 Jahre Bauernhofkindergartenerfahrung zurückschauten, als erzieherisch wertvoll beschrieben, weil Kinder z.B. in die „Arbeit“ eingebunden werden (zum Beispiel Hühnerfüttern. Die Kinder fühlen sich dadurch gebraucht und gewertschätzt. Empathie und sozialer Zusammenhalt, soziales Empfinden, Denken und Handeln würden sich nahezu automatisch entwickeln, schilderten die Veranstalterinnen.