SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
SPD will Hausbesuche und später ein „rollendes Rathaus“ für BürgerInnen in Arnsberg einrichten

Arnsberg. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Arnsberg hat jetzt bei Bürgermeister Vogel die Einführung von Hausbesuchen durch einen mobilen städtischen Bürgerservice als Arnsberger Pilotprojekt beantragt. In einem zweiten Schritt soll dann ein sog. rollendes Rathaus hinzukommen. Durch diese Projekte sollen die Bürgerinnen und Bürger im Bedarfsfall die städtischen Mitarbeiter zu einem Hausbesuch zu sich bitten und später ihre Anträge und Anliegen regelmäßig in allen Ortsteilen direkt auf den Weg bringen können.

 

Unter rollendem Rathaus versteht die SPD das regelmäßige dezentrale Angebot städtischer Dienstleistungen, ähnlich den Stadtbüros der großen …

Bürgersprechstunde in Arnsberg mit Dirk Wiese, MdB

Arnsberg. Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese, am Donnerstag, 18. September 2014 in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr in das SPD-Büro in der Rumbecker Straße 8 in Arnsberg ein.
Aus organisatorischen Gründen bittet er dazu um telefonische Anmeldung
unter 0291-99 67 13 bis Montag, 15. September 2014.

Weitere Bürgersprechstunden werden demnächst unter anderem in Marsberg, Brilon und Schmallenberg angeboten. Termininformationen dazu werden rechtzeitig unter www.dirkwiese.de , www.hsk-spd.de. und in den heimischen Medien veröffentlicht .

Für ein persönliches Gespräch gilt auch weiterhin das Angebot …

Wieder Sprechstunde im Bürgerbüro

Nach der Sommerpause steht im SPD-Bürgerbüro an der Rumbecker Straße am Samstag, den 23. August von 10 bis 12 Uhr Felix Werker – Ratsmitglied und  Ortsvereinsvorsitzender – für Fragen und Anregungen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.…

Es tut sich etwas in Müschede

Müschede. Straßen NRW hat nun endlich seine schon vor vielen Jahren getätigte Zusage, entlang der Ortsdurchfahrt der B 229 Müschede (Rönkhauser Straße) sog. Radstreifen einzurichten, eingelöst. Diese teilweise auf beiden Fahrspuren aufgebrachten Radstreifen werden nach Aussage von SPD-Ratsvertreter Gerd Stüttgen nicht nur die Verkehrssicherheit für Radfahrer deutlich erhöhen. Durch eine Verengung der Fahrstreifen sollte sich auch die Durchfahrtgeschwindigkeit von PKW und LKW absenken, was sowohl besonders die Verkehrssicherheit von Fußgängern erhöhen als auch die Lärmbelästigung der Anwohner ganz erheblich reduzieren dürfte.

 

Einem von der SPD seit mehreren Jahren immer …

SPD Ortsverein Arnsberg stellt Vorstand neu auf!

Der SPD-Ortsverein Arnsberg hat seine diesjährige Jahreshauptversammlung ausnahmsweise nicht zu Jahresbeginn abgehalten, weil sich die Partei voll und ganz auf den Europa- und Kommunalwahlkampf konzentrieren wollte. Der Termin wurde daher jetzt nachgeholt.
Der Vorsitzende Felix Werker zeigte sich in seinem Jahresbericht insgesamt zufrieden mit der politischen Entwicklung „Die SPD regiert in Bund und in NRW – das Land kommt voran!“ Es gibt in den Kreisen und Kommunen mehr rote Bürgermeister und Landräte. In Europa haben wir deutlich zulegen können.

 

Klagen könnte die SPD nur auf hohem Niveau, weil das …

Sommerpause Sprechstunde

In den Sommerferien findet keine regelmäßige Sprechstunde im SPD-Bürgerbüro statt. Sie können uns in dieser Zeit natürlich per Mail Mail oder telefonisch (0162/5296195) erreichen.

Die Arnsberger SPD wünscht allen Arnsbergerinnen und Arnsberg schöne Ferien!…

Land stellt mehr Geld als bisher für Kitas bereit

(Leserbrief von Bernd Bierwirth in WP/WR 15.7.2014)

Kita-Finanzierung. (zum Bericht „Einige Kitas werden leer ausgehen“ am 16. Juni) Im angesprochenen Artikel wird der Eindruck erweckt und mit Zahlen untermauert, als würde die Landesregierung NRW zukünftig weniger Geld für Kindertagesstätten ausgeben. Das war sicherlich vom Verfasser bzw. Informanten so gewollt, trifft aber nicht zu. Nicht landesweit, nicht für den Hochsauerlandkreis, nicht für Arnsberg oder Sundern.

 

Richtig ist, dass das Land durch die Änderung der Sprachförderung und der Anerkennung der Plus-Kitas (früher sogeannte „Brennpunkteinrichtungen“) 265 000 Euro bereitstellt (ich beziehe mich …

Gelungenes Sommerfest der SPD mit Brot aus dem Backhaus

Müschede. Der SPD-Ortsverein Müschede hat am letzten Freitag im Juni sein diesjähriges Sommerfest am Backhaus auf dem Dorfplatz gefeiert.

 

Zu der bei wechselhaftem Wetter recht ordentlich besuchten Veranstaltung konnte OV-Vorsitzender Gerd Stüttgen neben dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Bittner u.a. auch Vertreter Müscheder Vereine sowie Ratsmitglieder, Stadtverbandsvorstandsvertreter und Mitglieder der befreundeten Ortsvereine aus dem Stadtgebiet begrüßen. Auch eine Abordnung der anderen großen Partei aus dem Eulendorf hatte, wie auch bereits in den Vorjahren, den Weg zum Backhaus gefunden.

 

Ein besonderes Highlight dabei war das Auflebenlassen einer Tradition. Aus dem vom …

Ortsverein Müschede feiert Sommerfest

Der SPD-Ortsverein Müschede möchte sich mit Mitgliedern, Freunden und Gästen auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen sommerlichen Beisammensein treffen.
Unser Sommerfest findet am Freitag, dem 27.06.2014, 17.00 Uhr, auf dem Dorfplatz in Müschede, am oder im Backhaus, statt. Für Essen und Trinken wird zu günstigen Preisen wie immer bestens gesorgt sein.
Dabei werden wir auch eine Tradition wieder aufleben lassen. Unser Mitglied Hermann Aufmkolk wird während unseres Sommerfestes mit Unterstützung von Ferdi Schwingenheuer im Backhaus Brot backen. Dieses kann dann zu einem günstigen Preis erworben werden.
Mitzubringen …

Nachruf Franz-Josef Schröder

Der Tod von Franz-Josef Schröder hat die Arnsberger SPD tief getroffen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir haben zusammen mit ihm viele Jahre lang Politik für die Bürgerinnen und Bürger Arnsbergs gemacht. Dabei hat ihn sein Engagement und seine Sachlichkeit stets ausgezeichnet. Die Stadt hat ihm viel zu verdanken.

 

Franz-Josef Schröder hat 1980 zunächst noch als stellvertretendes Bezirksausschussmitglied in Arnsberg begonnen kommunalpolitisch zu wirken. Auch wenn er natürlich später als Fraktionsvorsitzender die ganze Stadt im Blick hatte, konnte er auch weiterhin Impulse für „seinen“ Stadtteil setzen. So war er …

Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden