Manuel Nieder
Manuel Nieder

75 Jahre gelebte Sozialdemokratie im Eulendorf

Aufgeschoben war nicht aufgehoben. So konnten wir am vergangenen Samstag unter Corona-Bedingungen neben unserem traditionellen Sommerfest am Backhaus auch unser 75-jähriges Bestehen feiern. 75 Jahre SPD-Ortsverein sind 75 Jahre gelebte Sozialdemokratie im Eulendorf, in denen wir uns für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger im Dorf eingesetzt haben.

Ein gelungenes und gut besuchtes Fest

Bei bestem Wetter waren rund 80 Gäste unter Einhaltung der geltenden 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) aus Partei, örtlichen Vereinen, Institutionen und Unternehmen unserer Einladung gefolgt. Neben MdEP Birgt Sippel, MdB Dirk Wiese und Bürgermeister Ralf Paul Bittner, konnten wir als besonderen Gast und Festredner unseren ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten Peer Steinbrück begrüßen.

Grußworte und Jubilarehrungen

Nach der einleitenden Begrüßung unseres Vorsitzenden Markus Prachtel folgte das mit viel Applaus bedachte Grußwort von Peer Steinbrück. Bodenständig mit starken Worten und auf Augenhöhe mit den Gästen würdigte Peer Steinbrück die Arbeiten im Ortsverein und die daraus resultierenden Erfolge über die Jahre hinweg. Unser Kandidat und Mitglied des Bundestages Dirk Wiese und unser Bürgermeister Ralf Paul Bittner konnten sich mit Ihrem Grußwort und Glückwünschen zum 75-jährigen Bestehen der Rede von Peer Steinbrück anschließen. Im Anschluss konnten Dirk Wiese und Peer Steinbrück ein paar verdiente langjährige Mitglieder unseres Ortsvereins für Ihre Treue zur SPD auszeichnen. So konnten für 30 Jahre Birgit Vogt, 35 Jahre Michael Vogt, 40 Jahre Ronald Eike und 45 Jahre Willy Jonat geehrt werden.

Tradition und Geselligkeit

Natürlich durfte auch in diesem Jahr unsere aufgelebte Tradition wieder nicht fehlen. Nachdem der alte Ofen im Backhaus früh morgens angeheizt wurde, konnte dank der Unterstützung von Ferdi Schwingenheuer frisches Brot im Backhaus gebacken werden. Die rund 500 g schweren Laiber gingen dabei weg wie die sprichwörtlich warmen Semmeln. Bei frisch Gegrilltem und gekühlten Getränken zu familienfreundlichen Preisen konnten unsere Gäste wieder einige schöne und gesellige Stunden bis in den späten Abend am Backhaus auf dem Dorfplatz verbringen.

Hutsammlung für den TuS Müschede

Auch von dem letzten Hochwasser wurde die Sportanlage unseres TuS Müschede 07 stark betroffen. Durch meterhohes Wasser entstand ein hoher Schaden an Gebäuden und Spielflächen. Mit einer Hutsammlung konnten wir einen kleinen Beitrag zur Sanierung und Wiederherstellung leisten. Rund 310,- € haben wir damit an den TuS gespendet.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Arbeitseinsatz zum Jubiläum

Anlässlich unseres 75-jährigem Jubiläum trafen wir uns Anfang der Woche auf dem Müscheder Friedhof zu einem Arbeitseinsatz. Nachdem wir bereits vor 5

Ein Mehrwert für Müschede

Auch wenn es sich scheinbar um eine Kleinigkeit handelt, braucht diese doch etwas Zeit. Bereits vor ca. 2 Jahren wurde der vorhandene

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top