Frank Neuhaus
Frank Neuhaus

Baubeginn zur Umgestaltung des „Entenspielplatz“ am Rüggen in Kürze!

Am gestrigen Tag hat Fachbereichsleiter Ralf Schmidt den Plan zur Umgestaltung des „Entenspielplatzes“ am Rüggen vorgestellt!

Neben dem Erhalt der großen Reifenschaukel und der Hangrutsche wird vor allem der vorhandene Bach mit einbezogen und es wird ein zentraler Bereich mit Wasserspiel etc. auf dem Spielplatz entstehen. Zudem wird ein Sandkasten mit einem fest montierten Bagger und eine Naturlandschaft mit Hügeln, Sträuchern und Kletterelementen wie bspw. großen Bruchsteinen und einer Röhre entstehen. Eine große Schaukel, mit zwei bzw. drei Schaukeln (damit auch die kleinsten eine Schaukel haben) wird ebenso installiert wie ein großes Kletterelement aus Seilen welches die Form einer Ente haben wird! 

Im Plan wurden alle Wünsche der Kinder, welche beim ersten Termin Ihre Wünsche für die Gestaltung mit einfließen lassen konnten, berücksichtigt. Die Kinder waren allesamt begeistert und auch die Anwohner fühlten sich von dem vorgestellten Plan mitgenommen. 

Der SPD OV Bruchhausen ist daher sehr froh, dass es nun kurzfristig in die Umsetzung geht und die ersten Baumaßnahmen bereits in der kommenden Woche beginnen sollen. 

„Ein wirklich toller Plan! Ich bin mir sicher, das wir nach Fertigstellung des Spielplatzes in Bruchhausen ein weiteres Highlight für die Kleinen und Kleinsten unseres Dorfes zu verzeichnen haben“, so OV Vorsitzender Frank Neuhaus. „Leider hat die Umsetzung pandemiebedingt und aufgrund der neu zu verlegenden Gasleitung doch recht lange gedauert. Denn den Antrag für die Umgestaltung des Spielplatzes und die dafür eingestellten Mittel in den Haushalt der Stadt Arnsberg haben wir bereits am 04.04.2019 gestellt! Nun sehen wir aber Licht am Ende des Tunnels und freuen uns sehr, dass es nun endlich in die Umsetzung geht“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top